0221 / 222 02 931

Barmenia bietet Berufsunfähigkeitsversicherung mit vereinfachter Antragsstellung

Mit der Berufsunfähigkeitsversicherung ist es oft nicht so leicht. Hat man sich endlich für diese so wichtige Form der Absicherung entschieden, tauchen weitere Probleme auf. Bei Antragsstellung muss man als Kunde eine Vielzahl von Fragen zu seinem Gesundheitszustand beantworten. Oft wird auch bei kleineren Erkrankungen schon der Versicherungsschutz nur mit Erschwernissen zustande kommen, sei es aufgrund eines Beitrags- bzw. Risikozuschlages oder aber aufgrund eines Risikoausschlusses, wie z.B. dass keine Erkrankungen des Rückens mitversichert sind. Hin und wieder ist aufgrund des Gesundheitszustandes aber auch gar kein Abschluss einer Berufsunfähigkeitsversicherung mehr möglich.


Berufsunfähigkeitsversicherung der Barmenia – Vereinfachter Abschluss

Für Neu- aber auch Bestandskunden ist beim Anbieter Barmenia nun ein vereinfachter Abschluss möglich. Es müssen jedoch ein paar Voraussetzungen erfüllt sein.

So muss eines der nachfolgend genannten Ereignisse vorliegen:

  • Heirat
  • Geburt oder Annahme eines Kindes
  • Abschluss eines Hochschul-/Fachhochschulstudiums mit anschließender Aufnahme einer beruflichen TätigkeitWegweiser: Ausbildung, Abitur, Studium
  • Abschluss einer Berufsausbildung mit anschließender Aufnahme der Berufstätigkeit in diesem Ausbildungsberuf
  • Kauf einer selbstgenutzten Immobilie mit einem Verkehrswert von mindestens 50.000,- €
  • Darlehensaufnahme von mindestens 50.000,- € zur Errichtung einer selbstgenutzten Immobilie


Zusätzlich gibt es folgende Rahmenbedingungen, die erfüllt sein müssen:

  • Die zu versichernde Person darf maximal 35 Jahre alt sein
  • Option kann nur einmal genutzt werden
  • Abschluss der Berufsunfähigkeitsversicherung muss in engem zeitlichen Zusammenhang mit einem der zuvor genannten Ereignisse liegen (Nachweis innerhalb von 3 Monaten)
  • Absicherung einer Berufsunfähigkeitsrente von maximal 1.500,- € pro Monat (Beruf, Einkommen und bestehende Absicherung wird berücksichtigt)
  • Beitragsdynamik maximal 2 Prozent
  • Leistungsdynamik maximal 2 Prozent
  • Nachversicherungsgarantien gelten nicht


Gesundheitserklärung im Antrag:

Sofern also ein spezieller Anlass vorliegt und sofern die weiteren Rahmenbedingungen erfüllt sind, muss man nur noch die letzte Hürde nehmen, die Fragen zum Gesundheitszustand im Antrag…

Gesundheitserklärung Barmenia

Fazit:

Die Teilnahme an der Aktion kommt für junge Menschen in Betracht, welche gerade dabei sind, sich eine Existenz aufzubauen und trotzalledem die ein oder andere gesundheitliche Vorbelastung haben. Da man ab dem Eintritt des Ereignisses (Hochzeit, Immobilienkauf etc.) nur drei Monate Zeit, hat den Aktionsantrag zu stellen, wird diese Frist wohl oft schon versäumt sein. Sofern man sich aber noch in diesem Zeitrahmen bewegt oder wenn der Anlass noch bevorsteht, ist diese Aktion sicherlich sehr interessant.

Bei weiteren Fragen können Sie gerne Kontakt zu mir aufnehmen.